Wie bekomme ich ein Dienstfahrrad...


Seit dem Dezember 2012 wenden Finanzbehörden die einschlägigen Regeln für Dienstwagen auch für Fahrräder an. Ein dienstliches Rad kann seitdem privat genutzt werden. Und da es egal ist, ob man für den Job überhaupt ein Zweirad benötigt, können alle Arbeitnehmer von einem Dienstfahrrad profitieren, wenn ihr Arbeitgeber mitspielt.
Heutzutage gibt es einige Möglichkeiten den Dienstwagen gegen ein Dienstfahrrad einzutauschen....

Da ist zum ersten das
Fahrradleasing für Selbständige, Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmen.

Was kann geleast werden?

Alle hochwertigen Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes ab einem Auftragwert von 999 €.

Welche Laufzeiten stehen zur Auswahl?
Sie können zwischen 36 Monaten (für Pedelecs und E-Bikes) und 48 Monaten (für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes) wählen.

Welche Vorteile hat Leasing?

: Hochwertigen Fahrrädern, Pedelecs und E-Bikes können ohne Investition und ohne Anzahlung angeschafft werden
: Die Liquidität wird geschont
: Die Finanzierung findet außerhalb der Bilanz statt
: Planbare fixe Betriebsausgaben
: Innovationen sind schneller verfügbar (Pedelecs & E-Bikes)
: Vermeiden von technologischer Risiken (z.B. Akku & Motoren)
: Eine rein private Nutzung ist durch die neue 1%-Regelung für Fahrräder und Pedelecs möglich

Wie bekomme ich ein Leasing-Rad?

: Sie vereinbaren einen Beratungstermin bei uns - oder kommen einfach spontan vorbei
: Wir füllen gemeinsam die Vertragsunterlagen  aus
: Sie bezahlen bequem monatlich durch Lastschrift


Die Zweite möglichkeit zu einem Dienstrad zu kommen ist die Möglich keit der Gehaltsumwandlung....

Mit Ihrem Dienstrad sind Sie kostengünstig und clever mobil - auf dem Weg zur Arbeit oder in Ihrer Freizeit.
Ein Dienstrad ermöglicht jedem Mitarbeiter, sein Wunschrad bequem über die monatliche Gehaltsabrechnung zu bezahlen und durch die vorteilhafte Versteuerung gleichzeitig Geld zu sparen.

Für den Arbeitgeber bedeutet ein Dienstrad keine betrieblichen Mehrkosten und das Prinzip ist analog der Versteuerung von Geschäftsautos nach der 1%-Regelung allgemein bekannt und bewährt. Dank der neuen Steuerregelung gilt das Dienstwagenprivileg nun auf für Fahrräder, so dass auch die preisintensiveren E-Bikes erschwinglich werden.

Ihre Vorteile eines Dienstrades über eine Gehaltsumwandlung

: Durch die vorteilhafte Versteuerung viel günstiger als der Direktkauf
: Motivation der Mitarbeiter
: Keine Kapitalbindung
: Zuschuss durch den Arbeitgeber möglich
: Aktiver Beitrag zum Umweltschutz, zur Verkehrsverbesserung und zur Mitarbeitergesundheit
: Gerechte Bezuschussung der betrieblichen Mobilität für alle Mitarbeiter

So funktioniert das Gehaltsumwandlungsmodell

: Der Arbeitgeber schließt einen Rahmenvertrag mit einer Leasingfirma und informiert seine Mitarbeiter über das neue Angebot
: Interessierte Mitarbeiter lassen sich bei Feine Räder Magdeburg beraten und können aus dem gesamten Sortiment wählen
: die Leasingfirma und der Arbeitgeber schließen einen Überlassungsvertrag,  der Mitarbeiter holt sein Wunschmodell bei uns ab
: Anstatt direkt im Geschäft zu bezahlen, wird monatlich ein Teil des Gehaltes durch den Arbeitgeber einbehalten,
  wobei die Leasingrate bei der Leasingfirma bezahlt wird
: Und weil das Ganze vorteilhaft versteuert wird, ist es viel günstiger, als der Kauf!

So profitieren alle: Der Mitarbeiter, der Arbeitgeber, unser Fahrradladen und natürlich auch die Umwelt!


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich in der Liebknechtstr. 39, telefonisch unter (0391) 8190416 oder über unser Kontaktformular zur Verfügung!

Auch auf der Homepage von LeaseRad oder von Bikeleasing-Service erhalten Sie weiterführende Informationen: